Zum Inhalt springen

EU-Klimagipfel an der FH Pinkafeld

Am 08. November 2018 fand an der FH Pinkafeld der hochkarätig besetzte EU-Klimagipfel zum Thema „Energie – Bildung – Nachhaltigkeit: Investitionen in die Zukunft der Regionen“ des Ausschusses der Regionen statt.
Mit dabei durften auch Schülerinnen und Schüler der Abteilungen Gebäudetechnik und Bautechnik der HTL Pinkafeld mit Dir. Wilfried Lercher, Abteilungsvorständin Ulrike Hartler und den Professoren Barbara Rehling, Joachim Mathä und Thomas Wagner. Auch HTL-Landesschulinspektor DI Thomas Schober hatte sich für diese Veranstaltung Zeit genommen.

Initiiert wurde die Veranstaltung von Landtagspräsident Christian Illedits, der selbst Mitglied im Ausschuss der Regionen ist. In einem Hauptbeitrag behandelte Landeshauptmann Hans Niessl das Burgenland als Role Model für regionale Energiepolitik.
Die HTL-Schülerinnen und Schüler verfolgten aufmerksam die Beiträge und zeigten sich beeindruckt vom großen technischen Aufwand und der simultanen Übersetzung in fünf EU-Sprachen.

Weitere Bilder