Zum Inhalt springen

Teambuilding auf der Friedensburg Schlaining

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Elektronik-Klasse 4BHEL der HTL Pinkafeld nahmen Ende Februar an einem Teambuildingtag auf der Friedensburg Schlaining teil. Sie wurden dabei von ihren Professorinnen Kerstin Istvanits und Evelin Weber-Kröpfl begleitet.

In dem ansprechenden Burgambiente des international renommierten Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung setzten sich die Jugendlichen mit Strategien gewaltfreier Problemlösung auseinander. Humor, Respekt und Rücksichtnahme wurden als Leitwerte eines konstruktiven sozialen Verhaltens thematisiert.

Den Schülerinnen und Schülern wurde bewusst, wie man unterschiedliche Interessen in Einklang bringen und den Wohlfühlfaktor aller Teammitglieder heben kann.