go to content

Scrum-Workshop der 4AHIF bei BearingPoint Graz

Am 5.11.2018 besuchten die Schülerinnen und Schüler der 4AHIF zusammen mit den Professoren Gerhard Posch und Thomas Quaritsch die Firma BearingPoint in Graz. Die Firma entwickelt am Standort Graz (vormals Infonova) Software im Bereich der Telekommunikations-Industrie als Standard- aber auch Individualsoftware.

Am Programm der Exkursion standen eine Präsentation über die Firma, ein Workshop zur agilen Projektmanagement-Methode Scrum und eine kleine Führung durch den Betrieb. 

Lego als Lernmethode

Die Schülerinnen und Schüler verbrachten den Großteil des Vormittages damit, eine Stadt aus Lego zu bauen. Dieser Prozess wurde in mehreren Teams anhand von Scrum abgewickelt um schrittweise die Rollen und Prinzipien des Frameworks kennenzulernen. Weiters wurde auch die Teamfähigkeit untereinander gestärkt.

Einblicke in ein Softwareunternehmen

Bei der Firmenführung konnten die Räume der Entwicklerteams mit realen Scrum-Boards besichtigt werden. Auch ein Serverraum der „Private Cloud“ von BearingPoint wurde vorgestellt.

Aufgrund der bisherigen positiven Erfahrungen mit HTL Pinkafeld-Absolventen erging abschließend von Frau Sprügl aus der Recruiting-Abteilung die Einladung an alle Schülerinnen und Schüler, sich jederzeit für Praktika und Anstellungen bei BearingPoint zu bewerben.

Weitere Bilder