Zum Inhalt springen

HTL-Lehrer als „Loxone-Experten“ zertifiziert

Mitte November besuchten die HTL Pinkafeld-Professoren Barbara Rehling und Peter Gesslbauer einen mehrtägigen Loxone-Workshop in der HTL Jenbach. Loxone ist ein 2009 gegründetes deutsches Unternehmen, das heute Marktführer im Bereich der Haus- und Gebäudeautomation ist.
In der heutigen Zeit, wo die Energie- und Nachhaltigkeitsthematik von steigender Bedeutung ist, kann mittels Gebäudeautomatisierung via Energieeinsparungen ein wertvoller Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden. 

Inhalt des Workshops waren aktuelle Innovationen in der Gebäudeautomatisierung. So lernten die Teilnehmer u.a. das Planen und Programmieren eines „Smart Home“-Projekts und dürfen sich nun über die Zertifizierung zu „Loxone Experten“ erfreuen.
Ein weiteres Thema war die Umsetzung des Smart Home anhand des „Tiroler Hauses der Zukunft“ von den Kollegen der HTL Jenbach, die bereits auf einige Jahre Erfahrung mit Loxone zurückblicken können.

Weitere Bilder