Zum Inhalt springen

Weiße Fahne bei Truppführer-Prüfung

Anfang März besuchten 14 Schüler und eine Schülerin der dritten Gebäudetechnikklasse mit dem Schwerpunkt „Brand- und Zivilschutz“ den Truppführerabschluss-Lehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Eisenstadt.

Dieser Lehrgang beinhaltet alle wesentlichen Kompetenzen, die für einen Truppführer im Einsatz notwendig sind. Dazu gehören vor allem das Wahrnehmen der Führungsverantwortung im Trupp sowie der laufende Kontakt zum Gruppenkommandant und den eigenen Truppmännern.

Als Abschluss des Lehrganges galt es eine intensive Prüfung zu bewältigen, die von allen Schülern mit Bravour absolviert werden konnte.

Die Schulgemeinschaft der HTL Pinkafeld gratuliert herzlich den frisch gebackenen Truppführern!