Zum Inhalt springen

AKW Zwentendorf als Exkursionsziel

Am Freitag, 21.06.2019, führte im Rahmen der Ausbildung „Brand- und Zivilschutz“ die Gebäudetechnik-Klasse 2BHGT eine Exkursion zum nie in Betrieb gegangenen AKW Zwentendorf. Der imposante Bau, die äußerst kompetente Führung und die im Prinzip „funktionsfähige“ Anlage imponierten sowohl die Schülerinnen als auch die begleitenden Lehrkräfte Prof. Christoph Kuh und Prof. Claudia Reithmeier.

Ein großes Lob gebührt den Schülerinnen und Schülern, die trotz schulautonom freiem Tag mit Engagement bei der Sache waren!

Weitere Bilder