Zum Inhalt springen

Elternsprechtag mit neuem Online-Buchungssystem

Beim diesjährigen Elternsprechtag der HTL Pinkafeld am 28. November kam erstmals ein Online-Reservierungssystem zum Einsatz. Damit hatten die Eltern bereits im Vorfeld die Möglichkeit, Gesprächstermine bei den Lehrerinnen und Lehrern entsprechend den persönlichen Zeitressourcen und Bedürfnissen zu reservieren.

Das Team um Schulwart Gerhard Zartl betreute die ankommenden Eltern sehr fürsorglich und unterstütze alle Suchenden beim Zurechtfinden in den weitläufigen HTL-Räumlichkeiten. Der Elternverein sorgte für eine geeignete Verpflegung, damit die Eltern nach einem intensiven Gesprächstermin wieder mit neuen Kräften zum nächsten gehen konnten. Auch die Junior Company „BEE Happy“ nutzte die Gelegenheit, um ihre Produkte zum Kauf anzubieten.

Ihre Großzügigkeit zeigten die Eltern bei der heurigen Sammlung des Jugendrotkreuzes, dessen Erlös zur Unterstützung von Christian Kronaus dient. Dieser hatte sich bei einer Wintersportwoche zu Jahresbeginn bei einem Schiunfall schwere Verletzung zugezogen und ist mittlerweile auf dem langen Weg zurück in eine größtmögliche Normalität. Wir wünsche Christian auf diesem Wege eine weiterhin gute Genesung!

Das Resümee des Elternsprechtages: Das neue Reservierungssystem wurde von den Eltern überwiegend als sehr positiv gesehen, da es einerseits keine Wartezeiten gab und andererseits auch der Informationsaustausch effizient erfolgte. Die vordefinierte Gesprächszeit war kein Kritikpunkt, denn für ausführliche Beratungen stehen die Lehrerinnen und Lehrer der HTL ohnehin in ihrer wöchentlichen Sprechstunde zur Verfügung.

Weitere Bilder