go to content

Auf den Spuren von „Fischer von Erlach“

Anfang April besuchten die Bautechnik-Schülerinnen und -Schüler der 2BHBT mit ihrem BKT-Lehrer Prof. Benjamin Sasdi und ihrer Klassenvorständin Prof. Patrizia Pimperl die Ausstellung „Fischer von Erlach“ im Wien Museum.

Johann Bernhard Fischer war ein österreichischer Bildhauer und Architekt, der bedeutende Bauwerke in Wien entwarf. Nachdem seine historische Laufbahn im Museum bewundert wurde, begab sich die Klasse auf einen Spaziergang durch Wien. Dort wurden unter anderem seine Karlskirche und das Museumsquartier besichtigt.